hamburg.bio - Partner der Bio-Stadt!

Mit dem Beitritt zum Netzwerk der Bio-Städte setzt die Freie und Hansestadt Hamburg Zeichen dafür, den Ökolandbau, die Weiterverarbeitung von und die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln mit kurzen Transportwegen und regionaler Wertschöpfung fördern zu wollen und Bio-Lebensmitteln Vorrang bei öffentlichen Einrichtungen, Veranstaltungen, Märkten und insbesondere bei der Essenversorgung von Kindern und Jugendlichen zu geben.

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Februar 2017 und um sich an der Entwicklung der Bio-Stadt aktiv zu beteiligen, gründeten 16 Bio-Unternehmen aus der Stadt und der Metropolregion Hamburg am 20. Oktober 2017 den Verein hamburg.bio.



Gründerinnen und Gründer des hamburg.bio-Vereins